Zurück zur Übersicht

Die Mitarbeiter der teilnehmenden Firmen verzichten im Aktionszeitraum (Juni bis September) auf ihr Auto und kommen CO2-neutral zur Arbeit. Jeder im Aktionszeitraum zurückgelegte CO2-neutrale Kilometer wird von der jeweiligen Unternehmensleitung durch mind. 0,03 €/Km belohnt. Die im Aktionszeitraum erwirtschaftete Summe wird dann an eine karitative Einrichtung gespendet. Bericht in der Eßlinger Zeitung