Zurück zur Übersicht

Um die umfangreichen Instandsetzungsmaßnahmen vor der Frostperiode zu vollenden, ist eine Vollsperrung der Brücke unabdingbar. Dass die Sanierung notwendig ist, steht außer Frage und ist unumgänglich, dass die Sanierungsmaßnahmen zu erheblichen Beeinträchtigungen für die Unternehmen in den Neuen Neckarwiesen führen werden, ist leider auch nicht wegzudiskutieren. SiNN hat im Vorfeld mit der Stadt Esslingen über Maßnahmen gesprochen, die notwendig sind, um die Verkehrssituation an den neuralgischen Punkten einigermaßen zu entschärfen. Das Tiefbauamt der Stadt Esslingen wird am 10. Juni über die bevorstehende Sanierung der Dieter-Roser-Brücke vollumfänglich informieren. Und Sie können dabei Details erfahren und Ihre Fragen stellen:

Wann? Mittwoch, 10. Juni 2015 / 17:00 Uhr
Wo? Bei SiNN im Autohaus Jesinger - Nfz, 2.OG

Pressemitteilung der Stadt Esslingen zur Brückensanierung